Stephen W. Hawking (Übersetzung: Kober, Hainer), Das Universum in der Nussschale (Das Universum in der Nußschale), 2004 DTV

Der Bestseller über das surreale Wunderland der modernen Raumzeit-Forschung, der Astrophysik und Kosmologie, witzig geschrieben und prächtig illustriert. Über das surreale Wunder der modernen Raumzeit-Forschung Wie kam es, dass in einer bestimmten Phase der kosmischen Entwicklung Milliarden Sterne angingen, wie tickt das Uhrwerk, das sie dazu veranlaßte? Warum glüht der Himmel nicht, obwohl doch das ganze Universum glüht - oder stimmt das gar nicht? Warum bewegt sich das Universum von uns fort? Warum haben Raum und Zeit einen Anfang und sind nicht ewig? Warum ist die Welt nicht fest umrissen und endgültig? Warum sind wir eigentlich hier und nicht woanders? Gibt es im All andere Wesen, und wenn ja, wer sind sie, und wo sind sie? Die Suche nach der Formel, die das Universum erklärt, nach der Theorie für alles ist der heilige Gral der Physik. Stephen Hawking behandelt in Das Universum in der Nussschale verschiedene Vorschläge dafür, wie zum Beispiel die String-Theorie und Super-Gravitation. Er zeigt, dass nicht jeder Raum, sondern auch jede Zeit eine Form annimmt. Er pokert mit Newton und Einstein, befasst sich mit der Frage, o b Zeitreisen möglich sind, sowie mit anderen kühnen Spekulationen und bietet einen einzigartigen Einblick in die Welt der modernen Astrophysik und Kosmologie. Taschenbuchausgabe auf der Grundlage der erweiterten Neuausgabe Hawking, Stephen Stephen Hawking, 1942 - 2018, erfuhr mit 21 Jahren, dass er an ALS, an amyotropher Lateralsklerose leidet, einer unheilbaren Nervenkrankheit, und dass er vermutlich nur noch wenige Jahre zu leben hätte. Doch er setzte seine mathematischen und physikalischen Studien fort. Er wurde Fellow an der Universität Cambridge, wo ihm freie Hand für seine Forschungen, vor allem seine bahnbrechenden Arbeiten über Schwarze Löcher, gewährt wurde. Von 1979 bis 2009 war er »Lukasischer Professor« für Mathematik im Fachbereich Angewandte Mathematik und Theoretische Physik in Cambridge, ein Lehrstuhl, der in der Mitte des 17. Jahrhunderts eingerichtet wurde und den kurz darauf Isaac Newton innehatte. Für seine Beiträge zur modernen Kosmologie hat Stephen Hawking zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Er gilt als einer der bedeutendsten Wissenscha

Raamatu autoriks on Stephen W. Hawking (Übersetzung: Kober, Hainer) kasutatud raamatud pealkirjaga Das Universum in der Nussschale (Das Universum in der Nußschale) on raamat kirjastuselt DTV aastast 2004

mille on kirjutanud Stephen W. Hawking (Übersetzung: Kober, Hainer) antud 2004 aasta raamat Das Universum in der Nussschale (Das Universum in der Nußschale) on Stephen W. Hawking (Übersetzung: Kober, Hainer) oluline teos, kasutatud raamatute hulgas. Siin saad osta uusi ja kasutatud raamatuid veebipoest vanaraamat.ee vaata ka uute ja vanade raamatute nimistut Stephen W. Hawking (Übersetzung: Kober, Hainer), Das Universum in der Nussschale (Das Universum in der Nußschale) vanaraamat.ee raamatupood Stephen W. Hawking (Übersetzung: Kober, Hainer), Das Universum in der Nussschale (Das Universum in der Nußschale)
vaata plaate reklaam
Raamatu otsing
raamatRaamat "Das Universum in der Nussschale (Das Universum in der Nußschale)",
teema: In german

Das Universum in der Nussschale (Das Universum in der Nußschale)
Pealkiri: Das Universum in der Nussschale (Das Universum in der Nußschale)
Autor(id): Stephen W. Hawking (Übersetzung: Kober, Hainer)

Kirjastus: DTV
Aasta: 2004
Originaalkeel: inglise keel
Tõlkija: Hainer Kober
ISBN: 3423340894, 9783423340892
Lehekülgi: 264
Sari: dtv Taschenbücher


Seisukord: kaaned kohati kulunud, sisu korras
Mõõdud:
Suurus: tavaformaadist veidi suuremas formaadis, pehmete kaantega


Sisu:
Der Bestseller über das surreale Wunderland der modernen Raumzeit-Forschung, der Astrophysik und Kosmologie, witzig geschrieben und prächtig illustriert.

Über das surreale Wunder der modernen Raumzeit-Forschung Wie kam es, dass in einer bestimmten Phase der kosmischen Entwicklung Milliarden Sterne "angingen", wie tickt das Uhrwerk, das sie dazu veranlaßte? Warum glüht der Himmel nicht, obwohl doch das ganze Universum glüht - oder stimmt das gar nicht? Warum bewegt sich das Universum von uns fort? Warum haben Raum und Zeit einen Anfang und sind nicht ewig? Warum ist die Welt nicht fest umrissen und endgültig? Warum sind wir eigentlich hier und nicht woanders? Gibt es im All andere Wesen, und wenn ja, wer sind sie, und wo sind sie? Die Suche nach der Formel, die das Universum erklärt, nach der "Theorie für alles" ist der heilige Gral der Physik. Stephen Hawking behandelt in "Das Universum in der Nussschale" verschiedene Vorschläge dafür, wie zum Beispiel die String-Theorie und Super-Gravitation. Er zeigt, dass nicht jeder Raum, sondern auch jede Zeit eine Form annimmt. Er pokert mit Newton und Einstein, befasst sich mit der Frage, o

b Zeitreisen möglich sind, sowie mit anderen kühnen Spekulationen und bietet einen einzigartigen Einblick in die Welt der modernen Astrophysik und Kosmologie. Taschenbuchausgabe auf der Grundlage der erweiterten Neuausgabe

Hawking, Stephen Stephen Hawking, 1942 - 2018, erfuhr mit 21 Jahren, dass er an ALS, an amyotropher Lateralsklerose leidet, einer unheilbaren Nervenkrankheit, und dass er vermutlich nur noch wenige Jahre zu leben hätte. Doch er setzte seine mathematischen und physikalischen Studien fort. Er wurde Fellow an der Universität Cambridge, wo ihm freie Hand für seine Forschungen, vor allem seine bahnbrechenden Arbeiten über Schwarze Löcher, gewährt wurde. Von 1979 bis 2009 war er »Lukasischer Professor« für Mathematik im Fachbereich Angewandte Mathematik und Theoretische Physik in Cambridge, ein Lehrstuhl, der in der Mitte des 17. Jahrhunderts eingerichtet wurde und den kurz darauf Isaac Newton innehatte. Für seine Beiträge zur modernen Kosmologie hat Stephen Hawking zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Er gilt als einer der bedeutendsten Wissenschaftler aller Zeiten.


Märksõnad
teoreetiline füüsika
üldrelatiivsusteooria
kvantteooria
astrofüüsika
aeg
universum
kosmoloogia
mustad augud
aimekirjandus
füüsika
astrofüüsika
Universum pähklikoores

Sari: dtv Taschenbücher Bd.34089

Hind: 15,00 EUR
Teema In german alla viimati lisatud:

Harry Õiglane, Vestlus relatiivsusteooriast, Valgus, 1973, hind: 5,00 eurot
koostanud Maie Tuulik, Professor dr. phil. h.c. Peeter Põllu päevad. Teaduskonverentsi ettekannete kogumik. VIII, Tallinna Ülikooli Kirjastus, 2008, hind: 5,00 eurot
Toimetanud Mick OHare, Kas jääkarud tunnevad üksildust? Ja veel 101 huvitavat teadusalast küsimust, Fookus Meedia, 2009, hind: 11,50 eurot
Jakov Perelman, Huvitav astronoomia, Eesti Riiklik Kirjastus, 1958, hind: 5,50 eurot
George H. Leonard, Meie kuu peal on veel keegi, Kupar, 1994, hind: 7,00 eurot
Harri Jõgisalu, Muistendid igavikust, Faatum, 2012, hind: 4,50 eurot
Hergi Karik ja Aarne Tõldsepp, Kallimad kui kuld (ülevaade plaatinametallidest), Valgus, 1974, hind: 2,50 eurot
D. O. Slavin, Metallide omadused, Eesti Riiklik Kirjastus, 1953, hind: 3,50 eurot
Samuel Lilley, Inimesed, masinad ja ajalugu, Valgus, 1973, hind: 4,50 eurot
Robert Wells, Bioonika, Valgus, 1973, hind: 4,00 eurot
Toimetanud: Peep Kalv, Rein Veskimäe, Universum, Horisont, 1997, hind: 26,00 eurot
Alan Burdick, Miks aeg lendab? Vaimukas uurimus igavesest mõistatusest, Helios, 2017, hind: 18,00 eurot
H. Raudsaar, Vaadelgem planeete, Valgus, 1969, hind: 3,00 eurot
Igor Novikov, Mustad augud ja universum, Valgus, 1991, hind: 5,00 eurot
Giovanni Caselli, Elu läbi sajandite, Varrak, 1996, hind: 9,00 eurot
Harri Jänes, Allakäiguspiraal, Valgus, 1986, hind: 3,50 eurot
Steven Weinberg, Esimesed kolm minutit. Arutlus universumi tekkest, Valgus, 1988, hind: 7,00 eurot
Boris Suslov, Vesi, Eesti Riiklik Kirjastus, 1951, hind: 3,00 eurot
Stillman Drake, Galileo. Põgus sissejuhatus, Kupar, 2002, hind: 2,80 eurot
G. V. Bjalobžeski, Lumi ja jää, Eesti Riiklik Kirjastus, 1954, hind: 2,00 eurot
Toimetaja ja eessõna: Arko Olesk, Miks seisavad kured ühe jala peal? ja veel 100 huvitavat küsimust, Presshouse, 2010, hind: 4,50 eurot
Hergi Karik, Vask, kuld ja raud olid esimesed, Valgus, 1984, hind: 4,00 eurot
Maie Valt, K. E. von Baer ja darvinism. Etüüd arenguideede draamast bioloogias, Valgus, 1977, hind: 7,50 eurot
Isaac Asimov, Seal, kus lõpeb maa, Valgus, 1982, hind: 4,50 eurot
Ritchie R. Ward, Bioloogiline kell, Valgus, 1981, hind: 4,50 eurot


Teema In german all on 381 raamatut, vaata täielikku loendit lähemalt selle lingi kaudu!

Vanaraamat  |   E-post   |   © vanaraamat, Biblio OÜ, 2008-2020 |   Biblio OÜ Lai valik uusi ja kasutatud raamatuid, noote ja vinüülplaate Tlf:(372) 734 1901